• Littering war auch diesen Sommer an einigen Open Airs ein Problem. Das Open Air MelidEstate an den Ufern des Luganersees beschritt einen unkonventionellen Weg, um das Litteringproblem einzudämmen und eine konsequente Abfalltrennung durchzusetzen. Das Maskottchen Cere, das normalerweise für das Open Air und die Region Monte San Giorgio wirbt, rief auf bunten Comics die über 26 000 Festivalbesucher zur Abfalltrennung auf. Als Comicfigur konnte es die Besucher und Besucherinnen erfolgreich dazu anhalten, die von PET-Recycling Schweiz kostenlos zur Verfügung gestellte PET-Sammelinfrastruktur auch tatsächlich zu nutzen. «Wir fanden die originelle Idee von MelidEstate, mit Comics auf die Abfalltrennung aufmerksam zu machen, sehr unterstützenswert», sagt Anastazija De Carlo aus der Marketingabteilung von PET-Recycling Schweiz.

     

    www.melidestate.ch

141107 MelidEstate
Maskottchen Cere beim PET-Sammeln.