Mythos 9 «Recycling von PET-Getränkeflaschen ist nicht ökologisch.»

Stimmt nicht! Gemäss einer Studie von Carbotech* ist PET zu 100 Prozent rezyklierbar. Bei der Herstellung neuer Produkte aus rezykliertem PET lassen sich 52 Prozent Energie einsparen, weil im Recyclingprozess eine wesentlich geringere Menge an Energie eingesetzt wird als in der Neuproduktion. Eine weitere Studie von Carbotech* belegt, dass der Umweltnutzen beim mehrmaligen Recycling gegenüber einer einmaligen Wiederverwertung um 50 Prozent höher liegt. Und auch der Ausstoss von Treibhausgasen wird verringert: jährlich lässt sich so ein Ausstoss von rund 138‘000 Tonnen verhindern. Das Sammeln und Rezyklieren von PET-Getränkeflaschen ist also aktiver Umweltschutz.

* Carbotech ist ein Schweizer Unternehmen, das auf Umweltanalysen spezialisiert ist.

Carbotech - Kurzbericht KuRVe - (Kunststoff Recycling und Verwertung)

PET-Recycling Schweiz - Ökologie

Carbotech Studie: Vom Umweltnutzen des PET-Recyclings - Unter Berücksichtigung des mehrfachen Recyclings

PET Recycling Schweiz Mythos 09