evian und Volvic Flaschen aus 100% recyceltem PET

evian und Volvic Flaschen aus 100% recyceltem PET

Evian-Volvic Suisse setzt als klimaneutrales und B Corp zertifiziertes Unternehmen ein weiteres Zeichen für mehr Nachhaltigkeit: Ab September stellen evian und Volvic ihr Sortiment auf Flaschen aus 100% recyceltem PET (rPET)* um. Dadurch können im Vergleich zu einer herkömmlichen PET-Flasche bis zu 50% an CO2-Emissionen* eingespart werden.

Evian-Volvic Suisse schliesst den PET-Kreislauf und ist klimaneutral.

Heute sind PET Flaschen die sicherste und für uns nachhaltigste Form, natürliches Mineralwasser zu verpacken und zu transportieren. Plastik ist eine wertvolle Ressource und darf nicht weiter zu Müll werden. Deshalb schliesst Evian-Volvic Suisse nun den PET-Kreislauf, indem evian und Volvic Flaschen auf 100% recyceltes PET (rPET)* umgestellt werden. Weil bei rPET kein frisch produziertes PET aus Erdöl eingesetzt wird, reduzieren evian und Volvic durch rPET seinen ökologischen Fussabdruck.

Zusammen mit PET-Recycling Schweiz, die landesweit über 56'000 PET-Sammelstellen betreibt, leistet Evian-Volvic Suisse so einen wichtigen Beitrag dazu, dass Flaschen auch wieder zu Flaschen werden können. Darüber hinaus hat evian den Aufbau von The Ocean Cleanup unterstützt, einem gemeinnützigen Start-up aus den Niederlanden, welches weltweit Plastikabfälle aus Ozeanen und Flüssen filtert.

Frederic Haas, Country Manager Evian-Volvic Suisse: «Auf unserem Weg hin zu wirtschaftlichem Erfolg im Einklang mit sozialer Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit legen wir 2020 den Turbo ein, indem wir mit der Verwendung von 100% rPET* unseren PET-Kreislauf schliessen und unseren Impact auf Mensch und Natur weiter gegen null bringen.»

Evian Bild