PETI lässt Kinderherzen neu doppelt höherschlagen

Mit seinem breiten Grinsen, den lustigen Kugelaugen und seinem blauen Kuschelfell ist PETI an sich schon ein Sympathieträger. Nun lässt das PET-Maskottchen auch noch auf eine andere Weise Kinderherzen höherschlagen: Jedes Mal, wenn er im Onlineshop bei PET-Recycling Schweiz gekauft wird, gehen fünf Franken an die Stiftung Theodora. Die Stiftung Theodora verfolgt seit 1993 das Ziel, den Alltag von Kindern in Schweizer Spitälern und spezialisierten Institutionen durch Freude und Lachen aufzuheitern. Im Einsatz stehen 65 Traumdoktoren, deren Medizin den Kindern nicht in Form von Spritzen und Pillen verabreicht wird, sondern mit Herz und Seele, sprich mit ganz viel Lachen. Die Visiten finden wöchentlich statt und werden von der Stiftung organisiert und finanziert. Traumdoktoren sind professionelle Künstler, die zusätzlich für diese Aufgabe mit Kindern geschult sind.